Theater 1996 - "Pepi trägt Lackschuh" von Josef Anton Schuler

Das Lottospielen ist das einzige Hobby, das sich der arme Kleinbauer Pepi Tuttinger leistet. Sehr zum Leidwesen seiner Frau, die das Geld für den Einsatz lieber sinnvoller investieren würde.

Eines Tages aber geschieht das Unglaubliche: Sein Freund Heini teilt ihm mit, dass er im Lotto gewonnen hat. Da der Gewinn aber noch nicht bestätigt ist, schwebt Pepi zwischen den Höhen eines Millionärs und den Demütigungen eines armen Mannes hin und her und bis zum Schluss weiß keiner, ob Pepi nun wirklich reich wird oder nicht.

Das Ensemble:

Die Personen und Ihre Darsteller:

  • Pepi Tuttinger, KleinbauerGerhard Wilbiller
  • Anna, seine FrauSybille Kugelmann
  • Peter, deren Sohn, HausknechtPeter Loßkarn
  • Liesl, deren TochterChristine Jetzt
  • AdlerwirtWolfgang Steiner
  • Gitti, dessen TochterAngelika Ziegler
  • Max, GemeindesekretärWolfgang Ledermann
  • Florian, JägerHelge Schneider
  • Heini, Pepis Freund, VagabundJürgen Schneider
  • BürgermeisterJosef Riedler
  • Guggenbichler, AusträgerWolfgang Hausner
zurück zur Übersicht