Theater 2015 - "Männer haben´s auch nicht leicht!" von Regina Rösch

Inhalt

Im Gegensatz zu seinen verheirateten Freunden Schorsch (Wolfgang Steiner) und Willi (Clemens Becherer) könnte der ledige Automechaniker Rudolf Struppe (Gerhard Wilbiller) frei von allen Zwängen leben. Doch da ist seine Schwester Apollonia (Sybille Kugelmann), die ihren Bruder vor jedem Feiertag zu einer akribischen Putz- und Säuberungsaktion seiner Wohnung "heimsucht".

Das wäre zu ertragen, denn spätestens nach 1 Woche hat Rudolf seine alte Ordnung wieder hergestellt. Doch diesmal kommt es anders: Apollonia beschließt, volle 9 Wochen bei ihrem Bruder zu bleiben um nicht nur die Wohnung sondern auch ihn auf Vordermann zu bringen. Zur Regulierung des Cholesterinwertes wird Rudolf der geliebte Leberkäs´s; und das tägliche Bier gestrichen - stattdessen wird ihm Tofu-Wurst, Müsli und Kräutertee vorgesetzt. Statt des Nächtigens auf dem Sofa -nach normalerweise 7 Bier- muss er ab sofort die Nacht in einem zwickenden Schlafanzug im Bett verbringen. Als er dann noch seine geliebte Bierkrug-, Zinnteller-, Pullover- und Zeitschriftensammlungen einer staubfreien Wohnung opfern soll und Apollonia -gemäß dem Versprechen am Sterbebett der Mutter- überlegt ganz zu ihm zu ziehen oder ihn unter die Haube zu bringen, ist Rudolf dem Wahnsinn nahe. Nun beginnt für ihn der nackte Kampf ums Überleben.

Unterstützt von Vinzenz, einem zugezogen Trachtenmodenhändler (Hannes Schneider), und dem „Frauenversteher“ Gustav (Helge Schneider) beginnen die Freunde Schorsch und Willi einen Plan zur Rettung ihres Freundes zu schmieden. Doch auch die Frauen sind nicht untätig, sehen diese in Rudolf doch eine letzte Chance einen weiblichen Restposten vor dem grausamen Ende als vertrocknete Jungfer zu bewahren.

In weiteren Rollen sind Christine Schäffler, Andrea Rid, Christl Kramer und Christina Schneider zu sehen.

Die Spielleitung übernehmen wie in den letzten Jahren Eugen Sirch und Hannes Schneider.

Das Ensemble:

obere Reihe v.l.n.r: Hannes Schneider, Sybille Kugelmann, Gerhard Wilbiller, Christl Kramer, Helge Schneider, Christine Schäffler, Wolfgang Steiner
knieend v.l.n.r: Andrea Rid, Clemens Becherer, Christina Schneider

Die Personen und Ihre Darsteller:

  • Rudolf StruppeGerhard Wilbiller
  • Apollonia StruppeSybille Kugelmann
  • Georg MaierWolfgang Steiner
  • Greta MaierChristine Schäffler
  • Willi GruberClemens Becherer
  • Gunda GruberAndrea Rid
  • Gustav SchönHelge Schneider
  • Irene LehmannChristl Kramer
  • Vinzenz BayerHannes Schneider
  • Charlotte BayerChristina Schneider
zurück zur Übersicht